Prinzipieller Aufbau einer Solaranlage für Warmwasserbereitung

Die Sonne erwärmt im Kollektor den Absorber und das darin zirkulierende Wasser (mit Frostschutzmittel.) Eine Umwälzpumpe transportiert das erwärmte Wasser zum Wärmeaustauscher. Hier  nimmt das Speicherwasser die Wärmeenergie auf. Nur bei zu geringer Sonneneinstrahlung wird der Solarspeicher über einen zusätzlichen Wärmeerzeuger (Durchlauferhitzer) nachgeheizt.

Ja, das interessiert mich! Schicken Sie mir bitte weitere Informationen zur Solartechnik oder setzen Sie sich mit mir in Verbindung.

Name:

Telefon:

Anschrift:

zurück

zurueck